Wandventilatoren mit hohem Luftdurchsatz - Für Privat & Gewerbe

Hersteller
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.

Einsatzmöglichkeiten Wandventilatoren

Nicht nur in Einlässe von Haus und Zimmerwänden, sondern auch in Schächten und Fenstern können unsere Wandventilatoren eingesetzt werden - je nachdem, welcher Zugang für Sie einfacher zu realisieren ist. Damit ist eine nachträgliche Korrektur im Grundriss oder das Verlegen aufwändiger Rohrsysteme gut zu umgehen. Zudem lassen sich die Ventilatoren oftmals in unterschiedlichen Lagen (horizontal, vertikal, z.T. an der Decke) montieren und bei Bedarf durch diverses Zubehör aufrüsten.

Ihre Vorteile:
  • leichte Montage, z.T. mit nur einer Schraube
  • platzsparender Einbau auch in kleinste Räume
  • vorhandene Öffnungen werden genutzt
  • hoher Volumenstrom erreichbar
  • doppelte Sicherheit durch Schutzgitter und Verschlussklappen
  • langlebige, robuste Materialien
  • geprüfte Markenqualität
  • geringes Geräuschniveau im laufenden Betrieb
  • auf Wunsch mit Schutzklassen und Zubehör erhältlich
  • reversible Geräte für Zu- und Abluft
  • vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis

Entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen bieten wir die Artikel für diverse Verwendungszwecke. Hochleistungs-Wandventilatoren für den industriellen Einsatz sowie Außen- bzw. Innenwandventilatoren für den Privatgebrauch sind fester Bestandteil unseres Sortimentes. Modelle, die sich sowohl in Wand und Fenster einsetzen lassen, sowie wassergeschützte Kleinraumlüfter für (innenliegende) Badezimmer und WCs, runden unser Angebot ab. So kommt es, dass Sie einige Lüfter der Kategorie "Wandventilatoren" z.B. auch bei den "Fenster-" bzw. "Kleinraumventilatoren" wiederfinden.
 

Modellvielfalt zum Einbau in Dach, Wand, Fenster und Zimmerdecke
Einsatzorte unserer Modelle auf einen Blick:
  • Außen- und Innenwände von Alt- und Neubauten
  • in Schächten, Rohren, Fenstern
  • in kleinen und innenliegenden Räumen z.B. Bad, WC, Küche
  • z.T. auch als Abzugshaube nutzbar
  • Industriehallen, Gewerbe
  • Veranstaltungs- und Sporthallen
  • Schul- und Bürogebäude

Besonderheiten, Luftleistung etc.

An der linken Bedienseite unserer Website können Sie das Angebot nach bestimmten Kriterien filtern. An dieser Stelle geben wir Ihnen einen Überblick über die Bedeutung der einzelnen Einstellungen:

Hersteller:
CasaFan, der hessische Markenfabrikant, ist seit 1984 spezialisiert auf Lüftungstechnik und einer der ersten Zulieferer von creoven. Der italienische Hersteller Vortice blickt nun mehr auf über 60 Jahre Erfahrung in der Produktion von Ventilatoren zurück und erweitert sein Produktangebot ständig um Modelle mit neuester Technologie. Zu den angebotenen Marken verbindet uns eine vertrauensvolle Handelsbeziehung und viel Erfahrung mit den Produkten.

Gesamtdruck:
Ventilatoren, die nicht freischwebend im Raum, sondern begrenzt durch Wände oder Lüftungsschächte rotieren, müssen mit dem erzeugten Luftdruck zunehmende Strömungs- und Reibungswiderstände überwinden. Bei langen Wegen, z.B. im hausdurchquerenden Rohrsystem, darf nicht auf halbem Weg die Puste ausgehen. Auch vormonierte Verschlussklappen mit beweglichen Lamellen stellen für den Luftstrom eine Herausforderung dar, die nur mit ausreichend Ventilator-Power bewältigt wird.
 
Filteranzeige creoven
Screenshot Produktfilteranzeige
Je mehr Druck ein Ventilator ausüben kann, desto kraftvoller ist der geförderte Volumenstrom. Die Angabe zum mechanisch erreichbaren Gesamtdruck wird nach seinem Entdecker Blaise Pascal in der Maßeinheit Pa genannt. Grafisch lässt sich diese gegenseitige Bedingung in der Ventilator- bzw Lüfterkennlinie ausdrücken. Radialventilatoren erzeugen üblicherweise stärkeren Druck als axialbetriebene Varianten, da sie den Luftstrom gebündelt ausleiten. Mehr über den Druckaufbau bei Axial- und Radialventilatoren in unserem Ratgeber.

Laufrichtung:
Bei reversierbaren (umkehrbaren) Ventilatormodellen lässt sich per Wandschalter einstellen, ob er die Luft ansaugt oder wegbläst. Das ist z.B. vorteilhaft, wenn Sie das Gerät abwechselnd für Zu- und Abluft durch dieselbe Wandöffnung nutzen möchten.

Leistung in Watt:
Sparsame Kleinraumventilatoren oder leistungsstarker Großraumlüfter? Ihr Einsatzgebiet bestimmt, wieviel Power in dem Gerät steckt. Der erforderliche Gesamtdruck (Pa) spiegelt sich natürlich im Energieverbrauch wieder, nichtsdestotrotz haben unsere angebotenen Modelle eine gute Energiebilanz. Die Angabe zum Verbrauch finden Sie immer in den technischen Daten der Artikelbeschreibung.

Luftleistung:
Zur Entlüftung weitläufiger Industrie- und Werkshallen wird notwendigerweise mehr Luftvolumen pro Stunde gefördert, als in Privaträumen. Zur Berechnung der benötigten Luftleistung haben wir in unserem Ratgeberbereich ein Anwendungsbeispiel für Sie parat.

Schalldruck:
Besonders in Schlaf-, Wohn- und Arbeitsräumen sollte sich die Lautstärke der automatischen Lüftung im Hintergrund halten. Eine Vergleichsmöglichkeit von angegebenen Dezibel zu bekannten Geräuschen (Flüstern, Uhrticken usw.) erhalten Sie im Text "Entstehung von Lautstärke, Lärmauswirkung und Schalldruck bei Geräten"

Schutzklasse: Ventilatoren mit Schutz gegen Spritzwasser, Staub und versehentliche Stöße sind immer dort gefragt, wo es um Räume mit erhöhtem Wasserdampfvorkommen bzw. Wasserquelle (Küche) oder den industriellen Bereich mit Produktion und Berührungsrisiko (Viehzucht) geht.

Besonders für den Einbau in Gästetoilette, Badezimmer oder im gastronomischen Betrieb müssen Sie auf den Einhalt der erforderlichen Schutzklasse achten. Dies ist bei einer creoven-Bestellung kein Problem, Sie finden alle notwendigen Herstellerinformationen in unserer Artikelbeschreibung.

Hier geht's zur Schutzklassen-Übersicht
 

Sicherheit und Design

Funktionelles Design und überzeugende Qualität sprechen für unsere Ventilatoren. Das Baumaterial ist leicht zu reinigen und gut von Staub und anderen Rückständen zu befreien. Verwendete Kunststoffe sind oftmals vergilbungsfrei und UV-beständig, Metalle z.B. mit schützender Pulverbeschichtung witterungsfest gemacht. Die Frontabdeckungen sind, falls vom Innenraum aus sichtbar, in zeitloser, heller Farbigkeit gehalten. So passen sie sich in jeden Wohnraum unauffällig ein. Die robusten Modelle für den industriellen und gewerblichen Rohreinsatz, in Produktionshallen, Viehhöfen usw., müssen Schmierfetten und gröberen Verschmutzungen standhalten. Sie sind daher dunkel (schwarz, grau) und korrosionsresistent lackiert. Zum gelungenen Produktdesign gehört auch verständliche Handhabbarkeit, das mühelose Erreichen aller Bedienelemente und ein unkomplizierter Filterwechsel.

Dabei spielt auch die Sicherheit eine große Rolle: Teilweise sorgen leuchtend rote Flügel in gewerblichen Modellen für sofortige Erkennbarkeit, ob der Ventilator an- oder ausgeschaltet ist. An der Einzugsöffnung verfügt jeder zudem Wandventilator über ein Gitter, was ein Hineingreifen in die Blätter verhindert. Ebenfalls finden Sie selbsttätige Verschlussklappen in unserem Angebot.


Zubehör für jede Einsatzmöglichkeit

Wandschalter, Zuluftelemente und Drehzahlregler - Mit dem Angebot in unserem Zubehör-Shop können Sie Ihr Gerät genau auf die gewünschten Einsatzbedingungen abstimmen. Wir bieten Ihnen beispielsweise Stufentrafos verschiedener Hersteller an, mit welchen Sie die Steuerung Ihres Ventilator-Systems stark vereinfachen können. Fünf- oder sechsstufige Laufregelung lässt Sie die Betriebsgeschwindigkeit auf ein notwendiges Maß regulieren. An dem Trafo ETID 400 V können sogar mehrere Lüfter angeschlossen werden, selbst unterschiedliche Modelle lassen sich brummfrei steuern.

Bei Ventilatoren, die direkt nach außen entlüften oder Frischluft einlassen, sind Verschlussklappen eine sinnvolle Maßnahme. Besonders bei wärmegedämmter Bauweise ab DIN 1946-6 ist der hinreichende Luftaustausch ohne permanente Öffnungen in der Hauswand vorgeschrieben. Selbsttätige Verschlussklappen reagieren automatisch auf ausströmende Abluft, die Bewegung der Lamellen wird über den Luftdruck gesteuert und z.T. von einer Feder verstärkt. Handverstellbare Klappen für wechselnden Zu- und Abluftbetrieb können bequem per Zugkordel eingestellt werden. In der Zuluft enthaltene Verschmutzungen von außen werden so von den innenliegenden Bauteilen und dem Eindringen in den Wohnraum ferngehalten. Auch Kaltluft aus dem winterlichen Garten hat außerhalb der Lüftungsperiode keine Chance einzudringen. Motorbetriebene Verschlusskappen bieten ein Höchstmaß an Verschluss-Sicherheit, sie öffnen sich ausschließlich bei eingeschaltetem Strombetrieb (wenn der Ventilator läuft). Damit die Verschlusskappe auch exakt auf Ihre Öffnung von Wand und Fenster passt, bieten wir Ihnen verschiedene Nennweiten an. Die größeren Varianten sind durch einen soliden Mittelsteg verstärkt.
 
Unsere Ergänzungen sind installationsfreundlich, langlebig und zu einem ansprechenden Preis-Leistung Verhältnis erhältlich, Material für Außenkontakt ist selbstverständlich wetterfest! Die Komptabilität zu Ihrer Lüftungsanlage wird in der Artikelbeschreibung des jeweiligen Produktes genau angegeben. Haben Sie dennoch Fragen, wenden Sie sich gern an unser Servicepersonal!

Nach oben