Luftreiniger

Hersteller
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.

Saubere Atemluft für eine gute Gesundheit

Durch Verkehrsbelastung und Industrieabgase hat sich die Qualität der Atemluft in den letzten Jahrzehnten leider spürbar verschlechtert. In geschlossenen Räumen sammeln sich oftmals zahlreiche dieser Schadstoffe an. Bisweilen ist deren Konzentration innen sogar weitaus höher, als außerhalb von Gebäuden. Untersuchungen haben ergeben, dass die Luft in geschlossenen Räumen teilweise den 100-fachen Anteil an Schadstoffen erhält!

Atemwegsprobleme, Allergien und Asthma sind unter anderem die Folgen von schlechter Luft. Schädliche Quellen sind hierbei besonders Tabak- und Zigarettenrauch, allergieauslösender Hausstaub, Schadstoffe und Chemikalien sowie Schimmelpilze, Keime und Bakterien. Aber auch Blütenstaub, Pollen und Tierhaare von Hunden oder Katzen können den Alltag von Allergikern erschweren und ihre Erkrankung sogar verschlimmern. Neben Atemproblemen treten oftmals Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit auf.

Die direkten Symptome zu behandeln, verschafft oftmals nur eine kurzzeitige Linderung. Die Beschwerden werden bei gleichbleibender (schlechter) Luftqualität dazu neigen, erneut aufzutauchen. Auf Dauer ist es daher effektiver, das Problem direkt am Ursprung anzugehen: es gibt heutzutage sehr gute technische Möglichkeiten, die Innenraumluft von unerwünschten Bestandteilen zu reinigen. Ob es sich um bereits im Raum vorhandene oder frisch einströmende Luft handelt, spielt dabei keine Rolle.

Bitte bedenken Sie dennoch: Luftreiniger ersetzen nicht die ausreichende Frischluftzufuhr, da einmal verbrauchter Sauerstoff nicht zurückgewonnen werden kann. Nicht nur verschmutzende Partikel, sondern auch ein hoher Mengengehalt des Ausatmungsproduktes CO2 ist Ihrem Wohlbefinden auf Dauer hinderlich.

Häufig vorkommende, luftübertragene Allergieauslöser:
  • Pollen, Gräser, Blüten
  • Milben, Hausstaub
  • Tierhaare und Parasiten
  • Ausdünstungen, Chemikalien, Lacke
  • Fluginsekten (Bienenstiche)
  • mehrere Arten von Pilzsporen
  • Abgase, Feinstaub
Allergiestopp jetzt! Mit Vornado AC300 an Ihrer Seite.

Was können Luftreiniger?

Elektrische Luftreiniger: Die Vorzüge auf einen Blick
(Angaben variieren je nach Hersteller/Gerät)
  • Mehrere Leistungsstufen je nach Bedarf
  • Nachtmodus z.B. mit gedämmtem Betriebslicht
  • programmierbarer Timer bzw. Automatikmodus
  • ausgeklügelte Filtersysteme
  • leichte Reinigung bzw. Reinigungsmodus
  • sparsamer Energieverbrauch
  • platzsparend im Raum
  • attraktives Produktdesign
  • für kleine, mittlere und große Räume
  • langlebiges Material
  • verträgliche Geräuschentwicklung
  • für Allergiker empfohlen
  • ganzjährig einsetzbar
  • angenehm leichte Bedienung
  • Abschalt-Automatik
  • Anzeige des Filterwechsels
  • integrierter Duftbehälter
Luftreinigende Geräte sind mit superfeinen Filtersystemen ausgestattet und reagieren z.T. vollautomatisch auf den Grad der Luftverschmutzung. Sie entfernen Schadstoffe wie Hausstaub, Milbenkot, Bakterien, Viren, Gase, aber auch alle anderen Stoffe, die das Potenzial haben, Beschwerden zu verursachen. Daher können Sie bestehende Allergien lindern, sowie zahlreiche Konsequenzen von verschmutzter Atemluft eindämmen. Luftreiniger neutralisieren auch Gerüche wie hartnäckigen Zigarettenrauch.

Filteranlagen wurden ursprünglich in Raumfahrt, Medizin, Forschung und überall dort genutzt, wo reine Luft lebensnotwendig war. Sie haben hervorragende Ergebnisse geliefert und werden seither auch im Privatgebrauch eingesetzt. Die Anwendung eines Luftreinigers erhöht meistens nach kurzer Zeit das Wohlbefinden, was angesichts der Menge an schädlichen Stoffen in der täglichen Atemluft eigentlich auch nicht verwunderlich ist.

Die "Clean Air Delivery Rate" CADR Angaben für Staub, Pollen und Rauch beziehen sich auf die Reinigungskapazität des Lüfters. Die drei Werte werden getrennt angegeben, da sich die vorkommenden Partikel in ihrer Größe unterscheiden. So haben Sie gute Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Geräten. Mehr über die CADR-Angaben lesen Sie in unserem Luftreiniger-Ratgeber.

Unsere Marken im Sortiment

Wir führen Luftreiniger zweier Hersteller, die beide höchste Reinigungs- und Qualitätsansprüche bedienen:

Der Vornado AC300 True HEPA ist für Räumlichkeiten bis 20,4m2 geeignet, darüber hinaus (bis zu 80 m2) empfehlen wir Ihnen die Geräte vom Schweizer Unternehmen StadlerForm.

Der Verbrauch der Geräte ist entsprechend zur Luftreinigungsleistung eher gering: das Gerät Viktor ist einsetzbar bis 50m2 und benötigt auf höchster Laufstufe 38 Watt, im niedrigsten Laufmodus lediglich 10 Watt. Robert bis 80m2 ist besonders energieeffizient und läuft mit 7-30 Watt!

Der AC300 mit maximal 1725 Umdrehungen in der Minute und ermöglicht eine Reinigungsleistung von 99,97%. Der Verbrauch beträgt bei diesem Gerät 105 Watt, doch sind Sie als Allergiker damit absolut auf der sicheren Seite!

Einsatzmöglichkeiten zu Hause und im Gewerbe

Die Luftreiniger in unserem Sortiment sind per se für alle privaten und gewerblichen Anwendungsbereiche (außerhalb der Schutzklassenpflicht) geeignet. Darunter fallen beispielsweise:

  • Büro, Schulungs- und Besprechungsräume
  • Wohnräume, Schlaf- und Kinderzimmer
  • Gaststätten, Küchen, Lokale
Eine ausführliche Beschreibung aller Anwendungsgebiete erhalten Sie in dieser Übersicht

Prüfen Sie vor Ihrer Bestellung, dass die empfohlene Raumgröße in Ihrem Anwendungsbereich nicht überschritten wird. In besonders weitläufigen Arealen z.B. Restaurants, benötigen Sie ggf. zwei oder mehrere Geräte, um die Reinigungsleistung hundertprozentig abzudecken.
Beachten Sie außerdem, dass die Luftreiniger in unserem Sortiment nicht durch Schutzklassen gegen Regen, Spritzwasser etc. geschützt sind. Auch hohe Wasserdampfvorkommen wie beispielsweise im Badezimmer und der Küche können sich auf die Elektronik kritisch auswirken. Lesen Sie bitte die Einsatzempfehlungen in der jeweiligen Produktbeschreibung bzw. Bedienungsanleitung. Luftreiniger sind in den meisten Fällen für Wohnräume mit niedrigem bis durchschnittlichem Wasserdampfgehalt zugelassen. Im Außenbereich dürfen Sie nicht verwendet werden.

Filterwechsel leichtgemacht

Um die Wirksamkeit von Luftreinigern zu garantieren, ist es wichtig, die Filter regelmäßig zu kontrollieren und gegebenenfalls zu reinigen oder zu ersetzen. Nur so lässt sich gewährleisten, dass Sie ihr Wirkungspotenzial, unabhängig von der Feinheit der Schadstoffe, voll ausnutzen.

Luftreiniger-Filter in unserem Angebot:

  • Vorfilter: hält grobe Partikel und Staubflusen fern
  • Aktivkohlefilter (Carbon): fängt Gerüche und feinere Verschmutzungen auf
  • HEPA-Filter: Entfernt kleinste Schwebstoffe zuverlässig
Einige Geräte zeigen automatisch an, wenn ein Filterwechsel notwendig wird. Zur Wahrung der Garantieleistung und der fehlerfreien Funktion Ihres Gerätes, verwenden Sie bitte ausschließlich die vom Hersteller empfohlenen Originalfilter. Selbstverständlich erhalten Sie diese direkt bei uns.

Vornado:

Der Carbon Filter für Vornado wird einmal jährlich ausgewechselt, da sich Geruchspartikel, Feinstaub, Haare, Fusseln usw. in ihm ablagern und sich daher seine Aufnahmefähigkeit im Laufe der Betriebszeit verringert. Im Grunde ist es ähnlich wie bei einer alten Zahnbürste: man könnte sie noch benutzten, aber der ganze Sinn wäre dahin. Diese Kohlefilter sind sehr preisgünstig und der Wechsel ist mit wenigen Handgriffen erledigt - zögern Sie den Austausch nicht unnötig heraus.
Hinter dem Kohlefilter fängt der Vornado True HEPA Filter für Luftreiniger AC300 mikroskopisch kleine Teilchen (ab 0,3 µm Mikrometer) wie Schimmelsporen und sogar Bakterien ab. Auch dieser Filter wird jährlich ausgewechselt. Die alten Einsätze können Sie dann im Hausmüll entsorgen. Zwei unabhängige Wechselanzeigen informieren Sie über den Austausch des HEPA- bzw. Aktivkohlefilters.

Luftreinigungskapazität CADR: Staub 152, Pollen 170, Rauch 142

StadlerForm:

Der helle Vorfilter des Luftreinigers Viktor von StadlerForm schützt das Gerät vor grober Verschmutzung und optimiert somit die Funktionalität nachfolgender Einbauten. Dieser recht robuste Einsatz kann zwischendurch mit dem Staubsauger abgesaugt werden, sollte aber ca. alle 6 Monate erneuert werden, um Verschleißerscheinungen vorzubeugen.

Der Aktivkohlefilter kann nicht gereinigt oder gewaschen werden. Hat er seine Kapazitätsgrenze erreicht, muss er ausgewechselt werden. Normalerweise genügt dies im halbjährlichen Zyklus. Zur Erinnerung ist dieser Filter mit einem Feld für das Einsetzdatum bedruckt. Muss er gewechselt werden, finden Sie bei uns im Shop preisgünstigen Ersatz. Sobald Sie bemerken, dass unerwünschte Gerüche nicht mehr ausreichend absorbiert werden, sollten Sie den Austausch ggf. schon vorher vornehmen.

Der HPP Filter fängt Viren und Bakterien auf. Der Hersteller empfiehlt, alle zwei Monate das System unter kaltem fließenden Wasser auszuspülen. Nach einer vorgeschriebenen Trocknungszeit kann es wieder im Gerät eingesetzt werden.

In der jeweiligen Bedienungsanleitung finden Sie klare Handlungsanweisungen, doch seien Sie unbesorgt, der fachmännische Filterwechsel ist wirklich leicht und schnell erledigt!

Der Luftwäscher Robert von StadlerForm funktioniert noch einmal nach einem anderen Prinzip: die Luft wird durch ein Wasserbad gezogen ("gewaschen"), dass mit ionisierendem Silber behandelt ist. Somit werden selbst kleinste Partikel entfernt und Bakterien abgetötet. Das Wasser wird einfach nach jedem Reinigungsdurchlauf entsorgt.

Falls Sie noch konkrete Fragen zu einem unserer Luftreiniger haben, wenden Sie sich gern direkt an das Serviceteam von creoven.de
Wochentags erreichen Sie die Mitarbeiter telefonisch unter 03447 / 843 8000.