Heizlüfter, verschiedenste Varianten für Privat & Gewerbe

Hersteller
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.

Wie funktioniert die Technik?

Heizlüfter bei creoven
Unter dem ansehnlichen Gehäuse unserer Marken-Heizlüfter verbirgt sich ihr "Herzstück", je nach Modell ein Blankdraht bzw. Keramik-Heizelement. Beide Materialien eigen sich gut um elektrischen Strom zu leiten, der Keramik-Speicher ist noch langlebiger und leistungsfähiger als die Drahtlösung.
Ein integrierter Ventilator transportiert eingesogene Raumluft am Heizelement vorbei, die Wärmeübertragung findet statt. Anschließend wird die Luft beschleunigt und ausgeblasen, innerhalb kurzer Zeit ist die gewünschte Temperatur erreicht. Mittels Thermostat bzw. Temperaturwahlschalter können Sie die zu erreichende Raumtemperatur einfach einstellen. Es gibt Heizlüfter, die in regelmäßigen Intervallen aufheizen, pausieren und wieder nachheizen sowie Modelle, die durchgehend eine konstante Temperatur halten (adaptive Heat-Technologie). Einfache Geräte erwärmen hauptsächlich die Luft in ihrer Umgebung und werden bei verändertem Aufenthaltsraum mitgenommen, gehobene Exemplare verfügen z.B. über einen Schwenkkopf und erreichen damit automatisch die gesamte Raumfläche.

Die angebotenen Markengeräte entsprechen den geltenden Normen und Vorschriften und sind u.a. mit Schutzvorrichtungen vor thermischer Überlast, Frost sowie zur Erkennung von Kippvorgängen ausgestattet. Eine Übertemperatursicherung unterbricht automatisch den Stromkreislauf bei technischen Störungen und unsachgemäßem Betrieb, z.B. sobald Luftöffnungen versehentlich abgedeckt werden oder das Gerät in überhitzten Räumen aufgestellt wird. Nach Abkühlung kann der Heizlüfter wieder (in korrekten Bedingungen) betrieben werden. Auch spielende Kinder und Haustiere können dem Heizer nicht gefährlich werden. Der Sicherheitsschalter (Kippsicherung) mit Sensor unter dem Fuß oder Sockel meldet, sobald der Bodenkontakt fehlt und schaltet den Betrieb aus. Dadurch werden Fehlleistungen und Brandgefahr verhindert.

Die Frage nach der richtigen Zusatzausstattung hängt von Ihrem Wohnraum, dem Verwendungszweck und den persönlichen Bedürfnissen ab. Heizlüfter Paul und Vornado VH110 können im Sommer umgeschaltet und zum Kühlen verwendet werden. Modelle mit Luftfiltern garantieren belastungsfreie Warmluft, ohne Allergenen wie Staub, Haare und Pollen. Zusätzlichen Komfort bietet eine beiliegende Fernbedienung oder die Steuerung über ein Touch-Display. Genaueres können Sie den jeweiligen Artikelbeschreibungen der Heizlüfter entnehmen. Grundsätzlich stellt eine hohe Qualität der verbauten Heizelemente und Gebläse die lange Betriebsdauer sicher. Die pflegeleichten und widerstandsfähigen Kunststoffgehäuse sind leicht zu reinigen und schützten die innenliegende Technik.

Heizlüfter Einrichtungsbeispiel
Heizlüfter, je nach Ausstattung:
  • Überlastungsschutz, Kippsicherung, Kontrolleuchte
  • integriertes Thermostat
  • Timerfunktion
  • leises Betriebsgeräusch
  • Lange Kabel für variable Raumaufstellung
  • Schwenkfunktion
  • Bedienung über Display oder Fernbedienung
Vorteile gegenüber Heizung, Kamin etc.:
  • raumgreifende Luftzirkulation
  • gleichmäßiger Wärmeanstieg
  • platzsparend
  • mobil und flexibel z.B. durch Tragegriff
  • leichtes Transportgewicht
  • heizen und z.T. kühlen (Standventilator)
  • bedarfsgerechter Einsatz, gesteuerter Stromverbrauch
  • zielgenaue Temperatur
  • Farbenfrohe und moderne Designs

Einsatzgebiete für Heizlüfter

In unserer Kategorie finden Sie verschiedene Ausführungen, die für den privaten als auch gewerblichen Einsatz konzipiert sind. Markengeräte vom Schweizer Hersteller Stadler Form, vom amerikanischen Kult-Lüftungsprofi Vornado, sowie der in Deutschland ansässigen Marke Deko-Elektro bieten Ihnen eine breite Auswahl an Farben, Formen, Designs und Ausstattung. So können Sie den Lüfter ganz auf Ihre Einrichtung und persönliche Vorlieben ausrichten und zugleich jedem Einsatzbereich mit Leistungen bis zu 2100 W gerecht werden. Wählen Sie zwischen Heizlüftern fürs Bad oder anderen Räumen bis zu 30 m2.

➥ Zur Verwendung im Badezimmer und anderen Räumlichkeiten mit hoher Feuchtigkeitsbelastung sollte das Gerät entsprechend gekennzeichnet sein.

Heizlüfter eignen sich dank der kompakten Bauform ideal als Ergänzung oder Ersatz in Räumen ohne zentrale Heizung. Vor allem im temporären Einsatz sind die elektrischen Wärmequellen eine gute Lösung, beispielsweise zur schnellen Erwärmung von Besprechungsräumen und anderen, selten genutzten Bereichen, bei Aufenthalt im Keller oder falls Sie kurzfristig eine defekten Heizleistung abpuffern möchten.

Tipp: Elektor-Heizlüfter mit Keramik-Heizelement sind aufgrund der langen Wärmespeicherung besonders für schnell auskühlende Bereiche wie Wintergarten und Wohnwagen geeignet.

Anwendungsgebiete auf einen Blick
  • kleine bis mittelgroße Innenräume
  • Privat, Gewerbe, Handel, Büro, Gastronomie
  • auch Ruhebereiche wie Schlafzimmer
  • Feuchträume (Bad, WC)
  • witterungsgeschützte Bereiche wie Garage, Laube etc.

Lüfter oder UV-Strahler?

Neben elektrischen Heizlüftern, die die Raumluft erwärmen, führen wir Heizstrahler, deren Energie sich direkt auf Oberflächen und Haut ausbreitet. Sind Sie noch unentschlossen, welches Gerät in Ihrem Wohnraum besser aufgestellt ist? Hier einmal die wesentlichen Unterschiede kurz auf den Punkt gebracht:
(Die Angaben beziehen sich auf Produkte aus unserem aktuellen Sortiment. Es gibt auch Heizlüfter anderer Bauart, die in Industrie und Bautrocknung sehr wirkungsvoll eingesetzt werden.)

UV-Heizstrahler:
  • oftmals für Außenbereiche zugelassen
  • z.T. Spritzwasserschutz
  • Sofortwärme unabhängig von Luftzug
  • großer Wärmebereich

Heizlüfter (Innenraum):
  • meist geringerer Platzbedarf
  • elegantes Design
  • entwickelt zur gleichmäßigen Raumerwärmung
  • Allergiefilter möglich

➥ Unsere angebotenen Heizlüfter sind ausschließlich für geschlossene Räume bis maximal 30m2 gedacht. Ihre Wärmeleistung würde sich bei Wind und Zugluft auflösen. Zudem sich die Geräte nicht genügend gegen Regen und Schneefall abgesichert. Für den Außeneinsatz ist daher ein leistungsstarker UV-Heizstrahler geeignet. Eine ausführliche Entscheidungshilfe für Elektro-Heizlüfter oder Heizstrahler mit UV-Lichttechnologie finden Sie in der Übersicht Heizgeräte.

Sollten Sie noch Fragen zu den Produkten haben, so zögen Sie nicht, uns unter der Nummer 03347 / 843 8000 (Standardtarif Festnetz) zu kontaktieren.

Bildquellen © creoven

Nach oben