Ventoxx – dezentrale Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung

Das Unternehmen Ventoxx steht für Lüftungsgeräte mit einem hohen Grad an Wärmerückgewinnung. Die Ventoxx GmbH Deutschland wurde 2016 von Dipl. Bauingenieur (FH) Florian Lammeyer und seinem Geschäftspartner Thomas Rusch gegründet. Der Unternehmenssitz liegt in Günzburg, zwischen Augsburg und Ulm. Eine weitere Niederlassung ist bei Kharov, einer Millionenstadt der Ukraine gelegen.


Inhalt:

Ventoxx - energiesparende Lüftung

Ventoxx Lueftung

Die Thematik des energieeffizienten Lüftens begleitet Ventoxx Gründer Florian Lammeyer seit seiner Jugend. Sein Onkel, der als Architekt mehrere Umweltpreise erhielt und das erste Passivhaus Bayerns baute, brachte ihn auf die Thematik. Nach Berufsausbildung und Studium konzipierte Herr Lammeyer Prototypen der heutigen Wärmetauscher-Lüftungsanlage in der Ukraine. Hier ist die erste der beiden Ventoxx Niederlassungen beheimatet. Produktentwicklung und Produktion wird nach wie vor durch Ingenieure vor Ort betreut.

2016 folgte die Gründung der Ventoxx GmbH in Deutschland. Die ausführliche Ventoxx Unternehmensgeschichte lesen Sie im creoven Interview mit Herrn Lammeyer.

Dezentrale Wärmetauscher mit keramischem Speicherstein

Speicherstein Keramik

Die Ventoxx Wärmetauscher der Serie RV arbeiten als Pendellüfter. Die Geräte werden immer paarweise für Zu- und Abluft eingesetzt. Eine thermische Speichermasse, in diesem Fall ein Speicherstein aus technischer Keramik, wird zyklisch be- und entladen. Die beiden Lüfter sind werksmäßig gegenläufig eingestellt (Kennzeichnung mit blauen und roten Punkten) und wechseln ihre Luftrichtung gleichzeitig nach 68 Sekunden.

Der keramische Wärmespeicher besteht aus Kordieritkeramik aus Deutschland und Österreich. Sie weist im Gegensatz zu günstigeren Produktionsorten eine sehr hohe Qualität und Langlebigkeit auf.  Kordieritkeramik wird aus natürlichen Rohstoffen, z.B. Speckstein und Ton hergestellt, ist geeignet für schnellen Temperaturwechsel und hält Außentemperaturen in Sommer und Winter aus. Auch bei Temperaturschwankungen bleibt das Material robust und reißfest, ist leicht zu reinigen und feuerfest. Weitere Verwendung findet Kordieritkeramik für technische Bauteile, als Pizza- bzw. Ofenstein und Brennhilfe.

Eine Ventoxx Lüftungsanlage mit Keramikelement arbeitet in vier Schritten:

1) Verbrauchte Zimmerluft ist im Winter meist zwischen 20-23° C warm. Dies liegt an der Körperwärme der Bewohner, der Erwärmung durch Elektrogeräte, Dunst aus Waschmaschine etc. und natürlich der Heizung. Die warme Luft wird per Ventoxx Ventilator über die Speicherkeramik nach außen ins Freie entlüftet. Der Speicher aus Kordieritkeramik hat eine große Oberfläche von 2,4 m² und kann viel Wärme speichern. Die Wärmeenergie verbleibt daher in der Keramik.

2) Nach 68 Sekunden hat der Wärmespeicher sei Maximum erreicht. Es erfolgt die automatische Umschaltung (Reversion) des Ventilators und der Luftrichtung.

3) Frischluft von außen wird in das Gebäude gesogen. Die kalte Luft erwärmt sich am Speicherstein, eine Wärmerückführung bis 91% wird erreicht. Die Keramik kühlt langsam ab.

4) Erneuter Richtungswechsel nach 68 Sekunden und Beginn bei Schritt 1.

Vorteile Ventoxx Lüftungsgeräte mit keramischem Wärmespeicher

  • Regulieren Raumklima, Luftfeuchtigkeit, CO2 und verhindern Schimmel
  • Hoher Grad an Wärmerückgewinnung, bis zu 91%
  • Häufiges Nachheizen entfällt, Kosten werden eingespart
  • Maximalverbrauch nur 4,78 Watt, Normalverbrauch um 2 Watt
  • Dezentrale Lüftung für leichten, günstigen Einbau
  • automatisch reversierbar
  • ganzjähriger Einsatz, Betriebstemperatur von -20 bis +50 °C
  • Filter für Luftreinigung (Staub, Viren und Bakterien)
  • Artikel mit Schutzart IP 33
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • Sichere Elektrik mit Schwachstrom
  • einfache Montage und Reinigung
  • Geplante Bedienung via Bluetooth oder Smartphone
  • Steuerung mit und ohne Wärmerückführung
Zuluft Abluft

Einsatzmöglichkeit der RV-Produktgruppe von Ventoxx

Die Ventoxx Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung sind durch Schutzart IP 33 gegen fallendes Sprühwasser, sprich Regen, geschützt. Sie eignen sich daher für alle Neubauten und bei Sanierung von Bestandsbauten. Für ein Energiesparhaus mit Wohnfläche von bis zu 80 m² sind 4 Ventoxx Geräte ausreichend. Ein Fachplaner unterstützt Sie bei der Ausstattung, Sie können sich zur Entwurfsplanung (unter Haftungsausschluss) auch direkt an die Ventoxx GmbH wenden.

Einsatzgebiete:
in jedem beliebigen Raum
Neubau
energetische Sanierung
Einzelraumlüftung
Gebäudelüftung
Sommerlüftung ohne Wärmerückgewinnung

Im Sommer können die Ventoxx Lüftungsanlagen ohne Wärmerückgewinung betrieben werden. Bei starker Hauserwärmung lassen sich Zu- und Abluft auch mit intensiver Lüftungsstufe regeln. Alle Einstellungen (für bis zu 4 Geräte) werden am Steuerungsmodul Twist vorgenommen.

Einbau Ventoxx

Die Ventoxx Lüftungsanlagen RV sind für verschiedene Wandstärken geeignet. Die Mindeststärke der Außenwand bzw. der Fensterlaibung beträgt 100 mm. Das Verlegen von Lüftungsleitungen und Aufbauten im Raum sind nicht erforderlich. Die Montage in Deckennähe ist empfehlenswert.

Für optimale Ergebnisse werden die Lüftungsgeräte paarweise betrieben und in gegenüberliegenden Räumen platziert. Der Minimalabstand beträgt 2 Meter. Trennende Zimmertüren sollten mit Lüftungsgitter oder Bypass versehen werden.

Unauffälliger Einbau
Die Variante RV 25 ist für den für Fenstereinbau (Fensterlaibung) geeignet. Sie wird ohne Außenhaube montiert.


Filterwechsel, Reinigung und Wartung

Der Filter der Ventoxx Lüftungsgeräte hat eine hohe Lebensdauer und kann unter fließendem Wasser gereinigt werden. Die Steuerung Twist weist alle 3 Monate per Blinklicht auf die notwendige Reinigung hin. Ein kompletter Austausch ist nur bei Beschädigung des Filters notwendig. Neue Filter können Sie über creoven.de anfragen.

Der innenliegende Ventilator wird einmal jährlich mit dem Staubsauger, einem weichen Tuch, Schwamm bzw. Pinsel von Staub befreit.


Einfach und effizient, das ist Ventoxx – Luft zum Leben.
Bei Fragen und Beratungsbedarf zur Wärmerückgewinnung ist das creoven Serviceteam gern für Sie da.

Zum Weiterlesen:
Ventoxx Interview
Blog „Heizkosten in Nichtwohngebäuden“

Kostenloser Versand


  • *Wir liefern innerhalb Deutschlands ab einen Warenwert von 29,- Euro versandkostenfrei! Darunter bezahlen Sie nur 5,90 Euro.

  • Versandkosten
  • Sendungsverfolgung

© Copyright 2018 Creoven. Alle Rechte vorbehalten.    SmilingShops®

Nach oben