Deckenventilator Gleichstromventilatoren

Hersteller
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.

Deckenventilatoren mit sparsamer Gleichstromtechnik

Wenn Sie Wert auf energiesparende Klimageräte und ökologisch vertretbare Beleuchtung legen, werden Sie von einem Gleichstrom Deckenventilator begeistert sein. Der Betrieb zur sommerlichen Lüftung und Wärmerückführung im Winter ist ab 3 Watt Stromverbrauch möglich. Auf höchster Laufstufe verbrauchen die Geräte durchschnittlich 30 W. Für die integrierte (LED) Beleuchtung kommen, je nach verwendetem Leuchtmittel, wenige Watt hinzu.
Kategorietext weiterlesen...

Technische Grundlage

Im Hinblick auf einen energiesparenden und damit kostengünstigen Betrieb bietet ein Deckenventilator, dessen Stromfluss in gleichbleibender Richtung läuft, Vorteile gegenüber einem Ventilator mit klassischer Wechselstromversorgung.

Die Betriebsspannung des eingesetzten DC Elektromotors beträgt bei den meisten ECO-Geräten 24 Volt. Um den Betrieb in 230 Volt-Stromnetzen zu ermöglichen, sind viele Modelle mit einem integrierten Spannungswandler ausgestattet, welcher die 230 Volt AC-Netzspannung auf die vom Elektromotor benötigten 24 Volt DC herabsetzt. Die Umwandlung kann mittels eines Transformators mit anschließender Gleichrichtung oder auf vollelektronischem Weg erfolgen. Ist das Gerät primär für einen 24-Volt-Betrieb ausgelegt, muss für die entsprechende Spannungswandlung selbst gesorgt werden. So ist es möglich, mit einem zentral installierten und ausreichend dimensionierten Wandler eine ganze Reihe von 24 Volt-Deckenventilatoren zu betreiben - eine effiziente Variante zur Belüftung großer Flächen.
Des Weiteren soll nicht unerwähnt bleiben, dass sich Gleichstrom-Ventilatoren mit 24 Volt zum direkten Betrieb an Solar- bzw. Photovoltaikanlagen eignen – vorausgesetzt, die Anlage ist für dieselbe Spannung ausgelegt.

Vorteile vom Deckenventilator mit DC Technik

Die Energieersparnis liegt hier deutlich im Vordergrund. Im Gegensatz zu klassischen Wechselstrom-Ventilatoren verbrauchen ECO Ventilatoren ca. 50-60 Prozent weniger Strom. Herkömmliche Deckenventilatoren mit Wechselstrommotor benötigen gut 50 bis 70 Watt auf hoher Laufstufe, je nach Modell kann der Verbrauch auch höher liegen. Die Leistungsaufnahme von entsprechenden Gleichstrommotoren beträgt ca. 20 bis 30 W - und das bei gleicher Drehzahl. Ein weiterer Vorzug von DC-Ventilatoren besteht in einem extrem leisen und laufruhigen Betrieb. Geräusche vom Motor können kaum wahrgenommen werden.

Ein Wechselstrom-Motor (AC) hat zwar eine geringere Stromaufnahme als eine Klimaanlage, dennoch möchte der umweltbewusste Nutzer seinen Verbrauch und die damit einhergehende Kostenabrechnung optimieren. Energiesparventilatoren erbringen die gleiche Luftleistung bei „besseren“ Konditionen:

DC Energiesparmotor

  • Geringer Strombedarf ab 3 W
  • oftmals für LED Leuchtmittel geeignet
  • z.T. Dimmen und Wechsel der Lichtfarbe möglich
  • Fernbedienung oft inklusive
  • zeitgemäße Gestaltung
  • absolut ruhiger Lauf, keine Geräuschbelästigung
  • z.T. Zeitlupenstufe
  • Betrieb an 50 und 60 Hz Netzen

Bei vielen Ventilatoren kann die Drehrichtung des Motors von Sommer- auf Winterbetrieb umgestellt werden. Somit sparen Sie noch einmal, nämlich unnötige Heizkosten. Das Prinzip der Wärmerückführung lässt sich kurz erklären. Warme Raumluft ist leichter als unbeheizte Luft. Sie tendiert dazu, sich an der Zimmerdecke zu sammeln. Dort nutzt die Wärme niemanden, die Bewohner halten sich im unteren Zimmerbereich auf. Statt nachzuheizen, kann die Luftschicht über einen Deckenventilator auf langsamer Drehstufe aufgebrochen werden. Die warme Luft verteilt sich im Raum, bis ein thermodynamischer Austausch stattgefunden hat. Fußkälte adé! Mittels diverser Verlängerungsstangen und einem passenden Kabelverlängerungssatz lassen sich unsere DC-Ventilatoren an die jeweilige Montagehöhe anpassen.

Gleichstrom Deckenventilatoren bei creoven:
Durchmesser Maße ab 103 cm bis 224 cm
zwei bis neun Flügel
für Räume bis 50 m²
mit und ohne Beleuchtung
Steuerung über Fernbedienung oder Wandschalter

Welcher ECO Deckenventilator ist der Richtige?

Beim Ventilatorkauf werden Entscheidung hinsichtlich Größe, Beleuchtung und Design in Hinblick auf den Einsatzbereich getroffen oder von äußeren Bedingungen bestimmt. Die Unterschiede bei Gleichstromventilatoren verschiedener Hersteller liegen im Bereich von wenigen Watt. Manche Modelle starten ab drei Watt, andere ab sechs oder 16 W. Der Maximalverbrauch beträgt je Artikel zwischen 23 und 37 W. Auch bei der Anbaulampe gibt es leichte Unterschiede (die Daten zu den Leuchtmitteln sind extra angegeben).

Beispiel: Deckenventilator Eco Genuino mit 152 cm Durchmesser benötigt max. 14 Watt, die 180 cm Variante nimmt maximal 30 W auf.

Hinsichtlich des Stromverbrauchs können Sie eine Auswahl treffen, wenn Sie abschätzen, wie der neue Ventilator eingesetzt werden soll. Falls möglich, beantworten Sie folgende Überlegungen für sich:

Planen Sie den Deckenventilator eher auf hoher Stufe laufen zu lassen, z.B. im unerträglich warmen Dachgeschoss? Dann wäre z.B. der Energiespar Deckenventilator Big Smooth Eco etwas für Sie, er verbraucht auf höchster Stufe 29 Watt.
Oder dient der neue Deckenventilator zum Betrieb im Schlafzimmer, in dem nachts eher eine langsame Stufe gewünscht ist? Dann empfiehlt sich ein Modell, dessen Betrieb ab wenigen Watt beginnt und dessen Beleuchtung dimmbar ist, wie der Raja von Pepeo. Wie viele Stunden pro Tag werden Sie das elektrische Licht nutzten? Ist der Deckenventilator beispielsweise fürs Büro oder Arbeitsstätten bestimmt, wo er die Deckenlampe ersetzt? Möchten Sie den Deckenventilator zusätzlich in optischer Betriebsstufe nutzten, beispielsweise in Empfangshallen und Restaurants?
Diese Fragen nach Verwendungszweck und -Ort können Ihnen helfen, passende Prioritäten bei Ihrem neuen Geleichstromlüfter zu setzten.

Sie möchten mit dem Deckenventilator stilvoll Strom sparen und lieben ungewöhnliches Design? Kein Problem, wie Sie in unserem Shop sehen, sind Energiesparventilatoren keineswegs langweilig gestaltet. Als besondere Highlights möchten wir Ihnen vorstellen, die Deckenventilatoren Link, eFan und Eco Helix:

Deckenventilator Link
Deckenventilator eFan
Deckenventilator Eco Helix
Terrassen Deckenventilator Garbi

Für den Außenbereich gibt es energiesparende DC Deckenventilatoren mit Schutzklassen gegen Wasser und Staub. Diese können auch im Innenraum in Feuchträumen z.B. dem Badezimmer verwendet werden. Die Eignung für Küchen muss in der Bedienungsanleitung extra vermerkt sein. Dort entsteht fetthaltige Luft, die dem Motor (egal ob Gleich- oder Wechselstrom) schaden kann. Dazu kommt noch erhöhte Wärmeabgabe in Ofennähe.

Zusammenfassung Eco Deckenventilator

Gleichstromventilatoren schonen die Umwelt und Ihre Nebenkostenabrechnung. Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Zum einen spricht der sparsame Stromverbrauch ab 3 Watt für sich. Integrierte LED Beleuchtung bzw. die Möglichkeit, Energiespar-Leuchtmittel einzusetzen, machen den zweiten Posten der Einsparungen aus. Durchschnittliche verbrauchen DC-Motoren (ohne angeschaltetes Licht) etwa bis zu 30 W. Bei herkömmlichen Wechselstrommotoren kommen Sie bei gleicher Laufleistung auf gut das Doppelte.

Wer sich heute für einen Deckenventilator entscheidet, dem seien Energiesparmodelle von uns ans Herz gelegt. Es gibt Sie in allen gängigen Größen, Designs und für jeden Geldbeutel. Als Zubehör zum Artikel ist eine passende Fernbedienung oft inklusive. Auch Outdoor- und Feuchtraum Ventilatoren sind als ECO Variante erhältlich.

Nach oben