Zuluftventil / Zuluftelement ZLEP 100 in verschiedenen Ausführungen

Außenwand Zuluftelement

Ausführung wählbar

Nennweite: 100 mm

ohne elektrischen Anschluss, mit allen Lüftungssystemen kompatibel

EAN 4024397356461

Artikelnummer 993110

Käuferschutz

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 - 3 Tage

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zuluftventil / Zuluftelement ZLEP 100 in verschiedenen Ausführungen

Abmessungen und technische Daten

  • wettergeschütztes Zuluftventil
  • Ausführung wählbar: ZLEP, ZLEP TH, ZLEP ISO, ZLEP TH ISO
  • Nennweite: 100 mm
  • Farbe: weiß
  • Material: UV- beständiger Kunststoff, Innenabdeckung mit kondensathemmender Beschichtung
  • Bestandteile: Innenelement mit Klappe, runde Abdeckung, waschbarer Grobstaubfilter, steckbares Wandrohr, Außengitter
  • einfache Montage: manueller oder vollautomatische thermostatische Steuerung ohne elektrischen Anschluss (kein Energieverbrauch)
  • werkzeuglose Reinigung, Inspektion und Filterwechsel
Modell Funktion Ausstattung Ø Innenelement mm Maße Außengitter mm Länge max. mm
ZLEP manuell Einstellknebel zur stufenlosen Öffnung 0-100%. 157 141 x 141 x 8 370
ZLEP TH automatisch Thermostatfühler. Ab ca. 10 °C beginnt Schließung der Klappe. Bei ca. -5 °C vollständig geschlossen. 157 141 x 141 x 8 370
ZLEP ISO manuell Einstellknebel zur stufenlosen Öffnung 0-100%. Schall- und Wärmedämmung. Dämmung von Außengeräuschen, Vermeidung von Kältebrücken nach außen. 157 141 x 141 x 8 400
ZLEP TH ISO automatisch Thermostatfühler, Schall- und Wärmedämmung. Ab ca. 10 °C beginnt Schließung der Klappe. Bei ca. -5 °C vollständig geschlossen. Dämmung von Außengeräuschen, Vermeidung von Kältebrücken nach außen. 157 141 x 141 x 8 400

 

Anzahl ZLEP 100*
Wohnungsart Größe Kategorie A** Kategorie B** Kategorie C**
Hotelzimmer 25 m² 1 1 1
Appartement 25 m² 2 2 1
Wohnung 50 m² 3 3 2
Wohnung 80 m² 3 3 3
Einfamilienhaus 125 m² 5 5 5

* Empfehlung nach DIN 1946, T.6, Stand 05/09 und DIN 18017, T.3, Stand 07/09
**
Kategorie A: ventilatorgestützte Lüftung, im Blower- Door- Test max. 1,0 LW/h bei 50 Pa
Kategorie B: freie Lüftung Neubau, freie Lüftung Modernisierung in MFH als eingeschossige NE, im Blower- Door- Test max. 1,5 LW/h bei 50 Pa
Kategorie C: freie Lüftund bei Modernisierung in EFH als mehrgeschossige NE, im Blower- Door- Test max. 2,0 LW/h bei 50 Pa

Grundsätzlicher Hinweis: Um Strömungsgeräusche und das Wirken unzulässiger Kräfte an den Türen zu vermeiden darf der Differenzdruck einen Wert von 8 Pa nicht überschreiten. Sind raumluftabhängige Feuerstätten (z.B. offener Kamin, raumluftabhängiger Gasbrenner) vorhanden dürfen 4 Pa Differenzdruck nicht überschritten werden.

Kennlinien Druckverlust

Zuluftventil Zuluftelement ZLEP 100 in verschiedenen Ausführungen

In allen Bereichen, in denen Abluftventilatoren zum Einsatz kommen, ist es notwendig Zuluft wieder einzubringen. In neuen und modernisierten Gebäuden ist ein Nachströmen durch undichte Stellen in Mauerwerk, Türen oder Fensterrahmen nicht möglich. Um ein angenehmes und vor Allem hygienisches Raumklima zu gewährleisten finden Zuluftventile Anwendung, die zudem die Bausubstanz vor Feuchtigkeit und Schimmelbildung schützen. Die ZLEP- Zuluftautomaten funktionieren manuell wie auch vollautomatisch (thermostatische Steuerung) ohne elektrischen Anschluß und können mit allen Lüftungssystemen kombiniert werden.



tab placehold

Zubehör