FARO Barcelona

Die spanischen Ventilatorhersteller von FARO Barcelona blicken mit Stolz auf ihre langjährige Tradition im Bereich Lüftung und Beleuchtung. Das Sortiment an Deckenventilatoren umfasst mittlerweile Modelle von 76 cm bis 168 cm Durchmesser, mit oder ohne (LED-) Beleuchtung und in verschiedensten Materialien. Doch eines vereint sie alle: das hohe Qualitätsbewusstsein sowie das einzigartige FARO Design. Sind Sie bereit für eine Lesereise zum Hersteller am Mittelmeer? Tauchen Sie ein in die Welt von FARO Barcelona!

Inhalt:

Kurzübersicht FARO Barcelona

Die Entwicklung des Unternehmens zu seiner heutigen Größe verlief in folgenden Etappen:
1945 Herr Carlos López López beginnt mit 3 Mitarbeitern Tischlampen zu bauen
1951 Einführung der Marke FARO, ein wichtiger Meilenstein im Verkauf
1969 Der Sohn des Firmengründers steigt mit in das Geschäft ein
1886 Offizielle Unternehmensgründung LOREFAR S.L. mit Marke FARO
1988 Etablierung als führendes Unternehmen im spanischen Ventilatoren-Markt
2000 Start des Exportgeschäftes, zuerst nach Frankreich und dann in andere EU-Länder
2005 Patentierung des ersten FARO Designs
2011 Genug eigene Entwürfe für den ersten Produktkatalog The Collection
Aktuell: FARO macht sich einen Namen in Deutschland, z.B. als Handelspartner von creoven.de

Beliebte Modelle in unserem Sortiment

Aufgrund ihrer hervorragenden Verarbeitung und dem ansprechenden Design, stehen folgende FARO Modelle bei uns ganz hoch im Kurs:

Von links nach rechts: Energiespar-Ventilator Pemba, Deckenventilatoren Lantau und Mini Ufo

Faro Ventilator Palao
Faro Ventilator Palao Laufrichtung



Ein typisches Beispiel für die ausgereifte Faro-Produktlinie ist der Deckenventilator Palao. Der praktische Lüfter ist in 5 Farben erhältlich und mit seiner Flügelspannweite von 76 cm für Räume bis 12 m2 geeignet. Er verfügt über eine attraktive Zugvorrichtung, mit der sich die Umdrehungsgeschwindigkeit in drei Stufen steuern lässt. Zum Wechsel in den energierückgewinnenden Winterbetrieb, ist ein Schiebeschalter am Gehäuse angebracht. Auf den umsatzstarken Motor mit bis zu 220 Umdrehungen pro Minute gewährt FARO Ihnen eine Garantie von 15 Jahren!

Pluspunkte der FARO Ventilatoren:
  • Unverkennbar "Design by Faro"
  • überdurchschnittliche Garantieleistung auf den Motor
  • wertige Verarbeitung aller Komponenten
  • zahlreiche Modelle für Ihren Einsatzbereich
  • Angenehm leichte Bedienbarkeit
  • oftmals Montage an Schrägen möglich
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • flüsterleiser Motor
  • mehrstufiger Lauf + Rückwärtslauf
  • 2 in 1: Deckenventilator mit Beleuchtung
  • Energiesparmodelle und LED-Technik
  • Zubehör und Ersatzteile jederzeit lieferbar

Was ist das Besondere an Produkten von FARO Barcelona?

Die Qualität
Faro Ventilator Lantau
Rostfreie Metalle, edle Gehäusefarben wie mattes Nickel und Stahlgrau, hochwertig beschichtete Hölzer und Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail - die Produkte von FARO sind langlebig und erstrahlen auch nach Jahren der Nutzung in wertiger Optik. Das ist kein Zufall, sondern Ergebnis von über 30 Jahren Erfahrung mit den Produktionsfabriken in Übersee. Bevor die Produkte schließlich dem Endverbraucher angeboten werden, bestehen sie zahlreiche Testverfahren unter Berücksichtigung geltender Normen. Im Zuge des fundamentalen Wandels in der Lichttechnologie bietet FARO selbstverständlich auch Ventilatoren mit integrierter LED-Beleuchtung an. Die Lampen sind meist durch einen Glasschirm abgedeckt und gehen nahtlos ins Gehäuse über.

Aufwändige Produktverarbeitung, hier Modell Lantau
Das Design
Barcelona
Was verbinden Sie mit Barcelona? Leuchtende Farben, das bunte Mosaik Gaudis im Park Güell, die Shoppingstraße La Rambla? Barcelona ist bekannt für buntes lebhaftes Treiben. Der Glanz der facettenreichen Stadt inspiriert die zahlreichen Designer, die für FARO Barcelona tätig sind. Sie genießen in jedem Winkel der Stadt Lebenskunst, Kultur, Architektur und einen regen kulturellen Austausch durch Reisende aus aller Welt und zugezogene Künstler. Ständig gibt es Neues zu sehen und zu entdecken, und diese Essenz kommt den Entwürfen von FARO zugute. Um stark für die Zukunft und den internationalen Handel zu sein, werden zudem kreative "Labore" und Möglichkeiten zur Teamprojekten innerhalb des Unternehmens entwickelt.

Die Deckenventilatoren von FARO sind keinesfalls nur Gebrauchsgeräte, sie haben je einen sichtbaren Charakter! Elegante Grundlinien und klare Farben stehen dabei im Vordergrund. Ihre individuelle Note erhalten die Modelle über sanft gerundete oder zulaufende Flügel, mattierte Lackierung oder eine hervorstechende Holzmaserung.

Ausgefallene Modelle, wie Cuba mit fächerförmigen Flügel, Faretto transparent oder die "Riesenglühbirne" Paxos sind zugleich spielerisch und doch zeitlos - und damit genau richtig für Ihr Wohnzimmer?

Das Sortiment
Die FARO Produktpalette wird stetig durch innovative Ideen und die enormen Erfahrungen der vergangenen Jahre optimiert. Dabei orientiert sich das Unternehmen auch an den vielfältigen und sich ständig verändernden Stilrichtungen, die es in der Welt der Beleuchtungstechnik gibt. Das grundlegende Ziel, die eigenen Produkte Tag für Tag zu verbessern, dürfte dabei wohl ein entscheidender Faktor für den stetigen Erfolg des Unternehmens sein. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt man im Hause FARO auf effiziente Technik und neue Rohstoffe. Mit der Ausrichtung auf höchste Kundenzufriedenheit, Modellvielfalt, Qualität und Design ist die Marke FARO zu einer festen europäischen Größe im Segment Beleuchtungs- und Belüftungstechnik geworden. Das umfangreiche Ventilatorensortiment spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn schließlich bieten FARO-Deckenventilatoren eine komfortable und dekorative Möglichkeit, die eigenen Räumlichkeiten zu klimatisieren und dabei auch noch Geldbeutel und Umwelt zu schonen.

Formschön und effizient: FARO Ventilatoren bei creoven.de

Deckenventilator Malvinas Grau 140 cm mit Wandschalter von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Deckenventilator Winch Dunkel Braun inklusive Leuchte 132 cm von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Deckenventilator Corfu 132 cm mit Fernbedienung von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ausführliche Unternehmenshistorie

Calle Dinámica, número 1 (deutsch: Dynamische Straße, Nummer 1) …Der Firmensitz von FARO Barcelona entspricht vom Namen her ganz der Vision des spanischen Lampen- und Ventilatorherstellers: dynamisch den Markttrends folgend zur Nummer 1 im Lüftungsmarkt werden - das ist ihr klares Ziel!

Mit solch ehrgeizigen Formulierungen möchte das Unternehmen vor allem auf sich aufmerksam machen: auf die traditionsreiche Geschichte, die wirkungsvollen Produkte, das ausgewählte Design. Sie legen sich richtig ins Zeug und wir von creoven.de möchten die aufstrebende Marke gern dabei unterstützen, in Deutschland bekannter zu werden:

FARO ist ein mittelständisches spanisches Familienunternehmen. Seine Geschichte begann vor über 60 Jahren: Carlos Lopez Lopez, der Unternehmensgründer und Vater des aktuellen FARO Präsidenten, machte sich 1945 daran, Tischlampen mit den damals verfügbaren Materialien herzustellen. Drei Mitarbeiter unterstützten ihn bei seiner Vision. Der Verkauf lief an und 1951 wurde die Marke FARO kreiert, unter der bis heute die Produkte vertrieben werden. 1969 tritt der achtzehnjährige Sohn Carlos Lopez Orejudo in das Familienunternehmen ein. Bereits 1982 hat der Junior genügend Erfahrung gesammelt, um FARO als neuer Firmenchef durch eine wirtschaftlich schwierige Epoche der spanischen Geschichte zu führen. Er entschied sich dafür, das bisherige Produktionsverfahren nach China zu verlagern. Seine Reisen durch Hong Kong und andere Städte ermöglichten ihm schon bald den Import asiatischer Lampen, die er für die heimische Firma einsetzen wollte. Zu der Zeit war der östliche Markt noch wenig erschlossen, sodass ein internationaler Handel einige Risiken barg. Besonders, da Herr Lopez Orejudo sich stets über die stagnierende Lage in seinem Heimatland bewusst war, erforderte dieser Schritt viel Wagemut. Für seine Familie und die Angestellten stand einiges auf dem Spiel. Doch wenige Jahre später war zu erkennen, wie richtig diese Entscheidung gewesen ist. Schon 1988 war die Firma in Spanien ein anerkannter Pionier des Deckenventilator-Imports und erholte sich vollständig. Zu der Zeit gab es im Inland nur eine Handvoll andere Firmen, die sich auf Deckenventilatoren spezialisiert hatten, FARO wurde zur bekannten Referenzmarke. Daraus resultierte bald die Erweiterung des Firmengebäudes auf 600m2 und die Einstellung von einem siebenköpfigen Team. 1991 erfolgte aufgrund des stetigen Wachstumes ein weiterer Umzug im Großraum Barcelona. Hier stand dem nunmehr zwölf-Personen-Team ein Areal von 1.200 m2 zur kreativen Entfaltung zur Verfügung.

Zum Jahrtausendwechsel 2000 begann der damalige geschäftsführende Direktor Carlos Marti den Export der FARO Produktlinie und öffnete damit den französischen Markt. Dies bescherte der Firma einen weiteren Schub auf 40 Personen und 3.000 m2. Unglücklicherweise verstarb Herr Marti im Jahr 2003. Der Posten wurde mit Xavier Martin Conillas erneut besetzt, er führte das geschäftliche Erbe seines Vorgängers gewissenhaft in die heutige Zeit. Ihm ist es zu verdanken, dass die Produktpalette in Außen- und Innenraumgeräte sowie technische Beleuchtung aufgeteilt wurde. Außerdem traf Herr Martin Conillas eine wichtige strategische Entscheidung für FARO: Anstatt den Fokus weiterhin auf leicht zugängliche Standardware zu legen, rückte eine originelle Gestaltung stark in den Vordergrund. Produkte mit patentiertem Design wurden in das Sortiment integriert und hoben es damit von dem ab, was die Konkurrenz zu bieten hatte. Diese Artikel mit dem Gütesiegel "Design by FARO" werden sowohl von angestellten Produktgestaltern als auch von externen spanischen Kreativen geschaffen, die mit dem Unternehmen eng zusammenarbeiten.
2007 durfte erneut für mehr Platz gesorgt werden: Ein Lager mit 10.000m2, Büroräume mit 1.000m2 und ein ebenso großer Showroom wurden bezogen. Das Team zählt zu diesem Zeitpunkt bereits über 60 Personen und 2016 etwa 80 Mitarbeiter aus verschiedensten Hintergründen.

Bei dieser Entwicklung ist es nicht verwunderlich, das FARO mittlerweile in 12 Ländern dieser Welt zu Hause ist. Doch ausruhen will man sich im Hause FARO auf diesen Lorbeeren nicht und so strebt das Unternehmen eine Rolle als Global Player im Bereich der Beleuchtungs- und Belüftungstechnik an. Internationale Präsenz und maßgeschneiderte Lösungen für die jeweiligen Bedürfnisse der unterschiedlichen Länder sollen dabei helfen.

Wir wünschen FARO Barcelona eine glänzende Zukunft und sind gern als Handelspartner in Deutschland an ihrer Seite.

Dieser mit den Holzflügeln…oder doch lieber der Kleine? Wenn Sie eine persönliche Beratung zum umfangreichen FARO-Sortiment benötigen, wenden Sie sich gern an den creoven-Kundendienst:
03447 / 84 38 000

Quellen:
Arnaud Serpollier und Jennifer Nieto von FARO Barcelona

Bildquellen:
Produktabbildungen © Creoven.de
Blumenladen Barcelona © Mariamichelle - https://pixabay.com, CC0 Public Domain

Faro


Nach oben