Deckenventilator Für niedrige Räume

Hersteller
Keine Versandkosten ab einem Bestellwert von 29,- €*
Nur noch 29 Euro bis kostenloser Versand.

Für niedrige Räume

Deckenventilatoren gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Formen und Abmessungen um den unterschiedlichen Kundenpräferenzen gerecht zu werden oder den verschiedenen technischen Anforderungen zu entsprechen. Ein besondere Herausforderung bieten Räume mit niedrigen Decken. In der Regel haben Deckenventilatoren einen Abstand von der Decke bis zur Gehäuseunterkante von ca. 30 - 50 cm, bei ausgefallenen Anbauleuchten manchmal sogar mehr. Bei niedrigen Decken würden diese Abmessungen möglichweise hinderlich sein. Für dieses Segment gibt es Deckenventilatoren die extra für Räume mit niedriger Deckenhöhe konzipiert sind.

geringere Abmessungen

Um bei niedrigen Deckenhöhen Störungen zu vermeiden, bieten viele Hersteller flache Deckenventilatoren an. Der Abstand zwischen Decke und Gehäuseunterkante ist bei diesen Ventilatoren geringer. So können auch größere Menschen problemlos Deckenventilatoren in Räumen mit niedriger Deckenhöhe verwenden.

Einsatzbereiche

Durch die flache Bauweise dieser Deckenventilatoren veringert sich gleichzeitg auch der Abstand zwischen Decke und Flügelblättern, was leichte Einbußen in der Wirkung zur Folge hat. Deshalb werden diese Flachraumventilatoren beispielsweise im industriellen Bereich weniger eingesetzt. Hier geht Optik vor Wirkung, wenn auch nur in geringem Ausmaß.

Flachraumventilatoren - ein Kompromiss

Die Verwendung von Flachraumventilatoren stellt sicherlich einen Kompromiß dar, wenn man bautechnisch bedingt nur geringe Deckenhöhen zur Verfügung hat. Die optimale Wirkung entfalten Deckenventilatoren natürlich, wenn sie viel Platz zwischen Raumdecke und Flügelblättern haben, um ordentlich "Luft zu holen". Dennoch sind Flachraumventilatoren so konzipiert, dass sie die nötige Luftleistung erreichen, um die entsprechende Räume zu klimatisieren.

Anbauleuchte trotz geringer Deckenhöhe

Trotz geringer Deckenhöhe muss nicht auf die beleuchtungsfunktion verzichtet werden. Viele Hersteller bieten im Rahmen ihrer Kombi-Systeme auch nachrüstbare Anbauleuchten für Flachraumventilatoren an. Die Montage ist dabei genauso einfach und unauafwendig, wie bei herkömmlichen Ventilatoren. Bei der Auswahl der passenden Anbauleuchte muss lediglich auf den zusätzlich entstehenden Abstand ziwschen Decke und Gehäuseunterkante geachtet werden.  

Nach oben