Sonnige Zeiten für Lüftungstechnik


Faro Barcelona, Stadtansicht

Entspannte Siesta statt aufgeheizter Wohnräume, dank Lüftungstechnik aus dem sonnigen Barcelona - Interview mit Mr. Arnaud Serpollier, Country Manager bei FARO

Durchschnittliche Lesezeit: 10 min

Mr. Serpollier, Sie sind Country Manager bei dem Ventilatorhersteller Faro Barcelona. Bitte erzählen Sie uns doch zum kurzen Einstieg, wie Faro angefangen hat und wohin das Unternehmen sich entwickelte.
Im Jahre 1945 begann Carlos Lopez Lopez, der Vater unseres gegenwärtigen Präsidenten, die Herstellung von Tischlampen. Anfangs arbeitete er in einem 100 m2 kleinen Raum mit einem Personal von 3 Personen! Zu diesem Zeitpunkt war die Herstellung der Lampen vor allem handwerklich und hoch spezialisiert.

Heute haben wir:

  • 30 Jahre Know-how bei der Herstellung von Deckenventilatoren mit hoher Qualität
  • Ein Team aus mehr als 80 dynamischen, professionellen und adaptiven Menschen
  • Mehr als 3.000 Artikel
  • 5.000 Kunden in 90 Ländern und eine Exportquote von 45%
  • Über 500 patentierte Design-Produkte

Für Sie ausgewählte Markenventilatoren von Faro Barcelona

Deckenventilator Mini Ufo Nickel matt inklusive Leuchte 104 cm von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Deckenventilator Lantau Matt Nickel 132 cm mit Fernbedienung von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Deckenventilator Veneto Nickel matt inklusive Leuchte 107 cm von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Deckenventilator / Wandventilator Vedra 46 cm mit Wandschalter von Faro

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Das Logo von Faro Barcelona hat sich im Laufe der Zeit mehrmals geändert. Wie kam es dazu?
Entwicklung Logo Faro
Entwicklung des Logos im Laufe der Jahre

Der ursprüngliche Name war immer Faro, was "Leuchtturm" auf Spanisch bedeutet. Faro als Marke wurde 1951 geboren und registriert. Im Laufe der Jahre hat das Logo einige Änderungen durchgemacht, um sich aktuellen Unternehmenssituationen, dem Markt und der Gesellschaft anzupassen.
Bis zum Jahr 1975 war das Logo vor allem symbolisch. Es zeigte einen Leuchtturm, der die Matrosen in ihren härtesten Nächten beleuchtet. Einige Jahre später wurde das Logo optisch vereinfacht und die offizielle Bezeichnung des Unternehmens eingeführt.
Im Jahr 2003 wurde das Bewusstsein für die Markenbedeutung geweckt und die Rollen vertauscht: das Symbol rückte an den zweiten Platz, während der Markenname immer wichtiger wurde. Eine wichtige Änderung erfolgte im Jahr 2008, als die Location Barcelona, die Stadt von Design und Trends, als ein Unterscheidungselement im Logo hinzugefügt wurde.
Dieses Logo blieb bis 2016 in Kraft. Jetzt haben wir zu "renovieren" beschlossen und modernisieren das Logo, um der aktuelle Situation des Unternehmens Rechnung zu tragen: Faro Barcelona ist ein Referenzunternehmen in Europa - nicht nur für sein Design, sondern auch durch die Qualität und Verarbeitung der Produkte.

Wie entwickelt Sie Ihre Ideen und Entwürfe bei Faro?
Gutes Design ist unser kontinuierliches Engagement. Im Bewusstsein der Bedeutung von Design in unserem Markt, genießen wir die Zusammenarbeit mit prestigeträchtigen Designern. Sie erstellen Modelle nach den neuesten Trends, ohne auf einen einzigartigen und unverwechselbaren Stil zu verzichten. Unser Marken-Design Faro Barcelona, im Rahmen der "Gestaltet von Faro" Qualitätssiegel, ist leicht zu verstehen, zugänglich und funktionsfähig. Wir haben vor kurzem unser "Creative Lab" eingerichtet, in dem ein hauseigenes Design-Team ständig auf der Suche nach neuen Materialien, Verfahren und Technologien ist. Unser Design kommt von der Fähigkeit, neue Dinge zu schaffen und Probleme auf originelle Weise zu beheben, den Schöpfern und Ihrer Umwelt Mehrwert zu bieten. Unsere Ideen werden als leicht verständlich charakterisiert und ausgedrückt über erstklassige Materialien, kreative Formen und die konsequente Nutzung neuer Technologien. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen, neuen Prozessen, neuen Technologien und Materialien.
Barcelona Blumenladen Barcelona Guell Park
Impressionen aus Barcelona

Was ist das Besondere an Faro im Vergleich zu anderen Herstellern?
Es gibt durchaus ein paar Dinge, die uns abheben:
Ein Familienunternehmen zu sein, ermöglicht eine engere und persönliche Betreuung unserer Kunden.
Wir haben ein multidisziplinäres Team aus sehr unterschiedlichen Hintergründen: Innenarchitekt, Techniker, Verwaltung, Ingenieure etc.
Wir stehen für demokratische, außergewöhnliche und originelle Entwürfe! Unser Konzept ist einzigartig: Wir eröffnen allen Menschen Zugang zu Designer-Produkten und entwerfen nicht nur für eine kleine Minderheit von reichen Menschen! Jeder muss in der Lage sein, ein Objekt mit Design und Qualität dank einem erschwinglichen Preis zu genießen!

Wie läuft die interne Zusammenarbeit bei Ihnen ab?
Wir sind ein Team von mehr als 80 Personen. Jeder hat seine eigene Rolle, aber wir spielen zusammen wie eine große Familie.

Faro hat hohe Qualitätsstandards. Produzieren Sie Ihre Modelle in Spanien?
Wir haben seit gut 30 Jahren Erfahrung mit der Produktion in asiatischen Ländern. Diese Erfahrungswerte brachten uns das Know-how in der Herstellung von Lampen und Ventilatoren, die allen gängigen europäischen Normen und einem hohen Maß an Qualität entsprechen.
Nebenbei produziert Faro Barcelona auch einige seiner eigenen Entwürfe in Spanien, unter anderem unsere Modelle Akane, Versus oder unsere Lampe "1968"! Die Herstellung direkt in Spanien ermöglicht es uns, Produkte in Handarbeit zu machen. So haben wir eine bessere Kontrolle über die Produktion und erreichen ein höheres Level der Verarbeitung.

Wie verändert das Internet Ihr Geschäft in den letzten 15 Jahren?
In den letzten 15 Jahren hat der Markt enorme Veränderungen erlebt wie die Globalisierung, die Demokratisierung der Gestaltung, der schnellen und einfachen Zugang zu Informationen dank dem Internet.
Folglich wurden die Verbraucher wesentlich anspruchsvoller: sie bevorzugen Originalprodukte mit Design, ein hohes Maß an Qualität, und erwarten ein höheres Maß an Dienstleistungen. Das Internet eröffnet ein extrem hohes Maß an Wettbewerb für alle Teilnehmer. Aber es hat uns auch große Chancen eröffnet die Konsumenten zu erreichen. Es wäre viel schwieriger und teurer gewesen, sie ohne das Internet zu erreichen!

Wie wichtig ist speziell der deutsche Markt für Sie?
Deutschland ist die stärkste Volkswirtschaft in Europa, der deutsche Markt hat viel Potenzial und ist wichtig für uns. Es ist derzeit unser viergrößter Absatzmarkt nach Spanien, Frankreich und Italien.

Deutschland ist aber kein Land mit einer starken Tradition für den Einsatz von Deckenventilatoren wie Spanien oder den USA. Daher suchen wir nach deutschen Partnern wie Creoven.de, die uns dabei helfen den deutschen Verbrauchern zu erklären, warum Deckenventilatoren auch in kühleren Ländern so interessante Produkte sind:

Sie erfrischen nicht nur Ihr Zuhause, wenn das Wetter heiß wird. Bei Kälteeinbruch bringen sie über den Rückwärtsgang warme Luft von der Zimmerdecke nach unten und erhöhen die Raumtemperatur im Aufenthaltsbereich um 3°C!
Anmerkung Creoven: Unser Ratgeber Wärmerükführung erklärt Ihnen ganz genau, wie das geht!

Sie sind auch viel umweltfreundlicher als andere Akklimatisierungs-Technologien, denn sie verbrauchen deutlich weniger Energie!

Außerdem, seit die meisten von den Deckenventilatoren mit einer Lampe oder eine Lampen-Kit ausgestattet sind, fügen sie auch Licht in Ihr Interieur hinzu!

Schließlich sind sie nicht mehr die einfachen Kühlvorrichtungen, die sie mal waren. Heute sind sie auch ein Designobjekt, das deutlich die Dekoration Ihres Zimmers zu verbessern kann.
Das sind viele Vorteile für nur ein Gerät!

In Bezug auf den Onlinehandel waren wir eines der ersten Unternehmen in Spanien, das die Notwendigkeit dieses neuen Kanals erkannte und sich daran angepasste. Onlineshops erlebten in den letzten paar Jahren ein starkes und schnelles Wachstum und wurden wichtige Abnehmer von FARO Wir haben unsere Arbeitsverfahren und Teams auf diesen Absatz-Kanal ausgerichtet.

Mr. Serpollier - Vielen Dank für diesen spannenden Einblick in die Welt von Faro Barcelona! Wir geraten ins Träumen...und wünschen Ihnen und Ihrem Team weiterhin so viel Leidenscaft zur Lüftungstechnik! Das Ergebnis kommt uns allen zugute : )

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr über das spanische Unternehmen lesen Sie in unserem Faro-Herstellertext

Quellenangabe:
Schriftliches Interview mit Mr. Arnaud Serpollier - FARO Barcelona - Country Manager, Mai 2016

Bilder:
Blogbanner © Mariamichelle - https://pixabay.com, CC0 Public Domain
Blumenladen © Mariamichelle - https://pixabay.com, CC0 Public Domain
Park Güell © Mariamichelle - https://pixabay.com, CC0 Public Domain

Produktabbildungen © Creoven.de



Vorheriger Artikel:
Den Sommer verlängern
.